HOME  

 

INZWISCHEN GEHT ALLES WEITER
Dokumentarfilm 2002 // VERLEIH

Regie / BUCH Uwe Teske
Kamera Stefan Joachim, Katrin Paul, Uwe Teske,
Bernadette Paassen, Esther Schlicht

Produktion Uwe Teske &
Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

LÄnge 42 min
Format 16mm, 1:1,38, Farbe

 

Synopsis
W
ie individuel ist die Wirklichkeit? Ein Pathologe, ein Mönch, ein Blinder und eine deutsche Künstlerin, die gerade nach Tokio gezogen ist, reflektiern über ihren persönlichen Zugang zur Wirklichkeit.